Steganlage

 

Seit dem Jahr 1998 besitzt der Fischerverein Ebensee eine moderne Schwimmsteganlage mit insgesamt 40 Stellplätzen für Boote, welche allen Mitgliedern unter Einhaltung der Anmeldebedingungen und Einhaltung der Betriebsordnung zur Verfügung steht.


Um einen Liegeplatz für ein  Boot beim Fischerverein Ebensee zu erlangen, sind folgende Optionen möglich:

 

1.) Ansuchen um einen Subpächterplatz: Das heißt, es gibt Bootsanleger welche ihren Steg in einem Jahr nicht nützen können, und diesen zum Selbstkostenpreis (an Vereinsmitglieder) weiterverpachten.

2.) Ansuchen um den Kauf eines Stegplatzes: Das heißt, als aktives Mitglied des Fischerverein Ebensee einen formlosen eingeschriebenen Brief an den Obmann des Fischerverein Ebensee zu senden um nach dem Datum der Briefaufgabe in die Reihung der Liste aufgenommen zu werden.

 

Für eine genaue Erläuterung der Bestimmungen und Möglichkeiten bitten wir um Kontaktaufnahme mit dem Obmann.